Aktuelles

Die konsequente Weiterentwicklung der Technik benötigt das Einfließen unmittelbarer Praxiserfolge. Eine wissenschaftlich aufgebaute systematische und nachvollziehbare Schadenanalyse ist Voraussetzung für diesen Prozess.

Schadenfallbeispiele aus der Praxis des Institutes Prof. Dr.-Ing. Kh. G. Schmitt-Thomas GmbH zeigen das Vorgehen bei der Analyse zum Ansatz von Verbesserungen.

Die Beispiele sind als Kurzfassung entnommen aus dem Buch: "Integrierte Schadenanalyse", 2. Auflage von Karlheinz G. Schmitt-Thomas, Springer Verlag Berlin, 2005 (Verlinkung auf Publikationen – Buch)